Die Abteilung Motorsport beim VfL Vierraden konnte sich seit der Gründung vor 4 Jahren stetig weiterentwickeln und somit in diesem Jahr den größten Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte für sich verbuchen.

 

Zwei Fahrer des VfL Vierraden erkämpften mit eisernem Willen vordere Plätze in der Gesamtwertung des Brandenburgischen Motorsports.

Martin Diescher fuhr den 2. und Frank Schapert den 6. Platz in der Brandenburgischen Motocrossmeisterschaft 2017 bei den Senioren ab 35 ein.

 

Als weiteres Highlight in diesem Jahr, hat sich der Verein erstmals seit Bestehen bei der jährlich stattfindenden Mannschaftsmeisterschaft im Motocross angemeldet und ist mit einem Team bestehend aus Frank Schapert, Max Knobel und Mario Wetzel in Parmen angetreten.

Von den 18 genannten Mannschaften konnten sie den 10. Platz einfahren.

 

Beflügelt durch die Erfolge in 2017 plant der Verein das kommende Jahr und wird versuchen an die hervorragenden Leistungen seiner Fahrer anzuknüpfen.

In der Saison 2018 werden Martin Diescher, Marcel Zechin und Frank Schapert bei den Senioren Ü35 starten.

In der Clubsportklasse gehen Max Knobel und Tom Wetzel an den Start.

In der MX 2 Klasse wird Julian Stein antreten und bei den Senioren Ü45 Mario Wetzel die Vereinsfahnen hochhalten.

 

Der MSC-VfL-Vierraden wird mit seinen 7 aktiven Fahrern in den jeweiligen Meisterschaften teilnehmen und den Motorsport der Oderstadt in Brandenburg präsentieren.

 

Mario Wetzel

MSC-VfL-Vierraden

Trainingsausflug zum MC Vellahn

Der MSC.. nutzte das vergangene Wochenende vom 21.07. -23.07. für einen Ausflug zum Vereinsmitglied Frank Schapert.

Am Freitag war zu 17.00 Uhr Abfahrt nach Sternberg, die Heimat eines unserer Vereinsmitglieder. Dort eingetroffen wurde sofort und ohne Umwege der Grill angeworfen und anschließend gemütlich gespeist. Im Laufe des Abends stand nach kurzen Überlegungen das Ziel zur Samstag Ausfahrt fest, es ging nach Vellahn. Nach ausgiebigem Frühstück setzte sich der Track in Bewegung. Die Fahrt dahin ging zum größten Teil über die Autobahn und somit dauerte es nicht lange und wir standen auf der Rennstrecke. Der erste Eindruck war überwältigend. Das gesamte Gelände war sehr gepflegt und die Strecke bis an die letzte Kante komplett und erstklassig präpariert. Wenn man bedenkt wie die Strecken für den Trainingsbetrieb hier bei uns so aussehen, waren natürlich alle platt. Die Streckengebühr stand mit 15€ völlig im Verhältnis zum Angebot. Alle sahen zu, so schnell wie möglich aufs Bike zu kommen um die Bahn kennenzulernen. Der Kurs war sehr rund und man hatte schnell den Rhythmus drin, so dass wir alle gemeinsam ein paar schöne Runden gefahren sind. Die Freude über die Bedingungen hat sich um exakt 11.30 Uhr schlagartig eingetrübt, da es anfing zu Regnen. Die Mittagspause nutzten wir, mit der Hoffnung dass ab 13.00 Uhr wieder alles gegeben werden kann, zur Stärkung. Unser Erbsensuppenspezialist Uwe hat erstklassig für uns gekocht. Der Regen ließ leider nicht nach, im Gegenteil es wurde immer heftiger und somit entschlossen wir uns um 14.30 Uhr zum Rückzug und der Samstag war sportlich Geschichte. In Sternberg angekommen, wiederholte sich das Spiel vom Vorabend und der Grill fing mit seiner Arbeit an. Dank der Pavillions saßen wir  relativ trocken, denn der Regen war noch heftiger geworden. Am späten Abend entschieden wir das an diesem Wochenende keiner mehr fährt. Der Sonntag fing so an wie der Samstag endete und so blieb uns nichts weiter übrig, als abzubrechen und zusammen zupacken.

 

Fazit:

Die Idee mit dem Ausflug war super und die Strecke das MC Vellahn war auf jeden Fall eine Reise wert. Das Wetter spielte leider nicht mit und somit viel das WE leider ins Wasser, Schade.

So liebe Gemeinschaft,

am vergangenem Samstag den 09.01.16 gab es ja was zu feiern.
Der MSC-VfL-Vierraden hatte ja am 01.01.16 sein 2 jähriges Bestehen.
Eine riesen Überraschung gab es gleich von unserem Hauptsponsor HAI Fuels(ehem. Velind-Sonderkraftstoffe)
der mal eben für die gesamte Gemeinschaft Trainingsbekleidung, Fahrerjacken für die Regentage und Wasserbehälter spendierte.

Unser Spezialkochteam Ron und Janosch hatten uns über mehrere Stunden ein leckeres Schwein zubereitet, was einfach traumhaft war.

Ein zusätzliches Highlight war gestern ein Telefonat mit dem Team von Julian Stein#141 der ab sofort für den MSC-VfL-Vierraden in der 85ccm Klasse der Landesmeisterschaft Brandenburg an den Start gehen wird.
Wir freuen uns ganz besonders neben Max Knobel nun auch noch Julian im Verein begrüßen zu dürfen.
Die nächste Besonderheit ist das erste Mädchen beim MSC..
Eny Sattelberg wird zukünftig mit einer 85 iger in den schönsten Sport der Welt einsteigen.
Wie sagen die Jungs immer ,, läuft,,

 

Racing spezial auf der 750 Jahrfeier!!!

Wir freuen uns ganz besonders, euch ein zusätzliches Highlight am kommenden Wochenende präsentieren zu können .
Das CWR Racing Team aus der Uckermark wird auf unserem Präsentationsgelände am ehem. Sportplatz am Wassersportzentrum ihren Honda Civic Special vorstellen.
Dieses Auto ist ein Spezialumbau nur für die 1/4 Meile.. Wahnsinn auf 4 Räder.

Am Samstag den 26.09.2015 wird der Honda zwischen 13.00 - 17.00 Uhr zu bewundern sein!!

 

 

Motorsport zur 750 Jahrfeier in Schwedt

Der MSC - VfL- Vierraden präsentiert sich auf dem ehemaligen Sportplatz am Wassersportzentrum mit einem kleinen Rahmenprogramm bei der diesjährigen 750 Jahrfeier.

Wir als Verein möchten bei so einem wichtigen Anlass nicht fehlen.
Die Abteilung Motorsport vom VfL wird auch beim geplanten Festumzug dabei
sein, wo sich die Stadt seinen Gästen präsentieren wird.

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns zusammen ein Wochenende zu verbringen das auch von Motorsport geprägt sein wird.
Die Mitglieder unseres Vereins werden für interessierte Besucher Fragen beantworten und unseren Sport vorstellen.
Wir würden uns sehr freuen wenn die Schwedter und ihre Gäste den Weg zu uns finden.

MSC-VfL-Vierraden

Streckenstatus

Strecke geschlossen